Samstag, 3. Juli 2010

Glücksfunde, Regen und seltsame Menschen






Eigentlich wollte ich um kurz vor 16 Uhr (schön leer wg. des Fussis) zum Schweden, neue Bezüge kaufen für Sofa & Sessel. Plötzlich blinkte mich aber von rechts auf der Landstraße ein Flohmarktschild an, da MUSSTE ich abbiegen. Es hat sich gelohnt, meine Käufe zeige ich ein andermal. (hihi)

Den Schweden hab ich dann gelassen, der ist ja nächste Woche auch noch da und mein Auto war VOLL. Statt dessen haben wir noch etwas Familienzeit genossen, als plötzlich komische Musik erklang, erst von der Ferne, dann immer näher. Es klang bedrohlich *ggg*
Den Fotoapparat habe ich meinem Patenkind in die Hand gedrückt (mir zu peinlich, aber ich WOLLTE es euch UNBEDINGT zeigen, was hier abgeht). Schützenfest, Ihr Lieben! Jawoll, so ist das nämlich und normalerweise MUSS man auf dem Land Mitglied sein) Ha, bislang haben wir uns erfolgreich davor gedrückt :-) und so soll es auch bleiben. Mir stünde dieses Outfit AUF KEINEN FALL und GAR nicht *g*

Tja, und dann kam der Regen und das Gewitter. Und die Abkühlung. Herrlich. Dank überdachter Terasse konnten wir unser Abendbrot dennoch mit Freunden draußen genießen. Nun lüfte ich ordentlich durch.

Hey, wie gehts denn euch in Nordrhein-Westfalen. Ihr hattet ja sogar heftiges Unwetter, sagte der kleine Mann im Radio. Alles in Ordnung bei Euch?

Erfrischend kühle Grüße aus der Wesermarsch sendet euch - das deichkind

Kommentare:

  1. Jaaaaaaaa so ein Flohmarktbesuch ist doch mehr wert als der Schwede.. ;O)))) und der Schwede kann ja immer besucht werden gelle.. bin schon so gespannt auf deine Schätze ;O)) gggglg und einen tollen Sonntag Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo mein liebes Deichkinderl,

    also auch wenn ich nicht die Susi bin, hab ich mich trotzdem über deinen lieben Kommentar sehr gefreut und muss immer noch ein wenig schmunzeln *lach*
    Deine Bilder vom Flohmarkt sehen ja echt vielversprechend aus und ich ginge auch viiiiieeeeel lieber zum Flohmarkt als zum Schweden *zwinker* Bin schon sehr auf deine Ausbeute gespannt!!!

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntag und schick gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Flohmärkte auf dem Lande sind klasse. Das Gutshaus sieht auch sehr einladend aus und der Flohmarkt nicht so groß. Bei uns in Kiel ist im Sommer jeden 1.Sonntag im Monat in der Innenstadt Flohmarkt. Der Flohmarkt ist riesengroß, vom Rathausmarkt ausgehend, die Fußgängerzone entlang usw.und er ist super gut besucht. Leider so gut, dass es immer ein schreckliches Gedrängel ist. Da sieht doch so ein bißchen Stöbern auf dem Lande ganz gemütlich aus.
    Eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  4. Hey, nix gegen die Schützen! ;) Bin selber eine Schützin! :)

    Der Schreibtisch oder eher Sekretär, sieht ja Klasse aus!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo da wäre ich auch abgebogen.Schön das Du mich besucht hast.Zu der Frage mit der Unterkunft wir haben lange gesucht den Holland ist in den Unterkünften nicht billig und wenn ist immer alles schon ausgebucht für die Jahre.So habe ich eine Freundin die Holländerin ist gefragt ob sie nicht für ´mich in den Regionalen Zeitungen was suchen könnte von privat.So sind wir daran gekommen!Wurden aber von unseren Holländischen Vermietern gebeten es nicht weiter zugeben da sie normalerweise nur an Einheimische Vermietetn "frag mich nicht warum"aber wir respektieren es da wir für nächstes Jahr schon wieder gebucht haben.Also mein Tipp falls du jemanden kennst wo Holländisch kann im Internet auf den Regionalen Anzeigen einfach mal nach lesen.Und gegebenen falls den Holländisch sprechenden anrufen lassen.Also ich wünsche viel Erfolg grüße Nina

    AntwortenLöschen