Montag, 27. September 2010

Die Drillinge sind fertig


Hier seht Ihr, was man Gitarrenspieler gestern bei verregnetem Wetter geschafft hat. Der Korpus stand ja schon länger, aber seit gestern sind auch die Türen nebst Griffen dran und die Arbeitsplatte ist auch befestigt. Gleich darf ich endlich das Geschirr einräumen.


Bei den Griffen habe ich einen Mix gemacht und die -typisch skandinavischen- Knöpfe verwendet, die es in meinem Laden zu kaufen gibt. Die Griffe sind von Ikea. Ich finde den Mix klasse, das peppt das noch etwas auf.

Diese Knöpfe sind von einem dänischen Lieferanten (Udesen Danmark), den ich sehr mag. Sie kosten EUR 3,60 pro Stück und könnten bei mir bestellt werden (aber ich will eigentlich gar keine Werbung machen).

Außer für "Verbaudet". Kennt Ihr Muttis sicherlich schon und falls nicht, dann schaut doch mal ins Internet oder bestellt euch den Katalog. Ich finde die Sachen klasse, muss ja nicht immer der schwedische Klamottenhersteller sein (dessen Qualität ich manchmal auch in Frage stelle). Diese 4 Oberteile und 2 Hosen sind für meinen fast 6jährigen, der gleich meinte, außer einem Teil könne ich alles zurückschicken. "Mit rosa lachen mich die anderen aus" - sagt der, der vor kurzem nur rosa-weiß karierte Hemden tragen wollte.... Für Mädchen finde ich die Verbaudet-Klamotten übrigens noch viel schöner und wundervoll verspielt.


Und hier erreichte mich ein Paket mit Schmuck fürs Geschäft. Den muss ich nun erstmal auspacken, Kinderpiratenuhren (nicht ganz uneigennützig), Armbänder und das schwarze ist eine versteckte Uhr. Hab ich erst kürzlich auf einer Messe entdeckt und werde seitdem immer wieder drauf angesprochen.

Hochgeklappt erscheint das Ziffernblatt. Mögt Ihr sie?
Ich wünsche Euch einen zauberhaften Wochenstart, lasst Euch von dem Regen nicht schlechtgelaunt werden und genießt jeden einzelnen Tag. Heute, genau jetzt um 13 Uhr, wird die Mutter meiner Kollegin beerdigt, noch recht jung. Da zählen Schlechtwettertage also gar nicht, die gehören schließlich zum Herbst und es gibt bekanntlich nur die falsche Kleidung.
Meinen schönen Regenmantel stelle ich Euch demnächst mal vor. Das wird ein anderer Post.
Alles Liebe für Euch sendet
das deichkind





Kommentare:

  1. Liebes Deichkind,
    ich verfolge leise deinen Blog. Die Küche
    ist toll geworden. Wir haben diese Knaufe
    an unserem Wohnzimmerschrank und in klein
    an unseren Kommoden im Schlafzimmer.
    Hast du denn einen eigenen Laden, weil ich hier
    keinen Link sehe.
    Ganz liebe Grüße von Daggi

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Deichkind,

    bin gerade bei Dir angekommen. Es gefällt mir hier sehr gut. Die Uhr ist übrigens sehr schön und interessant.

    Liebe Grüße

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  3. Moin, mein liebes deichkind!
    Deine Küche gefällt mir ausgesprochen gut!
    Und du hast recht: Schlechtwettertage gibt es nicht! (Wissen wir beide doch - oder?)
    Gestern haben wir schon am Vormittag den Kamin angemacht, und abends gab's den ersten Grog dieses Jahres ;-)
    Ich glaube, ich muß dich doch mal besuchen kommen...du hast so schöne Dinge...
    Einen Katalog vom Schweden hab ich in der Zwischenzeit auch - es hat dann doch noch mit der Bestellung geklappt. Aber vielen lieben Dank für dein Angebot!
    GGLG von der verregneten Nordseeküste,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebes Deichkind,
    die Küche ist doch toll geworden, und die Idee mit den unterschiedlichen Griffen gefällt mir auch sehr gut.
    Hat nicht jeder.
    Hast dir aber auch außergewöhnlich schöne Stücke ausgesucht.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebes Deichkind,
    wie schön deine Drillinge geworden sind! Ich wünsch dir viel Spaß beim Einräumen...
    Wo hast du eigentlich dein Geschäft? Bin ja neugierig ;O))

    ღliebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen